Leben an der SRG!

9c p1050603 bors-titel
Allgemeines

Elternbeirat auf Fortbildung

Mitglieder des Elternbeirats bilden sich bei Herrn Wolfgang Pistohl zum Thema Kommunikation fort. Die Inhalte, die in diesem Ganztagesseminar vermittelt wurden, bieten Wissenswertes für viele Lebens- und Erfahrungsbereiche. So hilft das Erlernte für die Funktion als Klassenelternvertreter/in, als Vereinsmitglied, in der Partnerschaft oder als Erziehungsberechtigte für die Kinder. Das Gespräch ohne Spannung: Konfliktfreies Formulieren, erfolgreiche Kommunikation ohne Belastungen [...] [...]

Schulleben

Milch macht müde Schüler munter

Seit letzter Woche befindet sich an der SRG ein Milchautomat Damit bekommen unsere Schüler/innen die Möglichkeit, neben den herkömmlichen Getränken, in portionsgerechten Abfüllmengen (250ml) Milch in den Geschmackrichtungen Erdbeere, Karamell, Vanille, Schokolade oder Vollmilch zu kaufen. Die Varianten mit Geschmack kosten 35 Cent, Vollmilch nur 30 Cent. Der Apparat wird von unserem Hausmeister Herrn Dieterich befüllt und [...] [...]

Projekte

Unterricht unter Baumkronen

Unter dem Motto „Waldtiere und ihre Beziehungen“ leitete Förster Karl Diemer einen Waldtag der Klasse 6d der Schloss – Realschule Gaildorf. Am Beispiel von Fledermaus und Nachtfalter erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler die Verhaltensweisen heimischer Wildtiere. Durch verschiedene Aussagen konnten sie Specht und Kaninchen ihre Eigenschaften zuordnen. Auf einem Pirschpfad war es durch genaues Beobachten [...] [...]

Projekte

“Voll fit fürs Leben” – ein Präventionsprogramm der Polizei für die Jungen der Schloss-Realschule

Das Präventionsprogramm verdeutlicht die Rolle des Alkohols in den Bereichen Kriminalität, Jugendschutz, Verkehrssicherheit und Gesundheit. Polizeihauptkommissar Karl Schöller informierte die Neuntklässler über problematische Trends: Bei sechzig Prozent aller Tötungsdelikte und bei neunzig Prozent der Fälle von häuslicher Gewalt sei Alkohol im Spiel. Es gebe dreizehn- bis vierzehnjährige Mädchen, die auf Sauf- und Sexpartys gezielt „abgefüllt“ würden und [...] [...]