Leben an der SRG!

img-20181009-wa0015 img-20181009-wa0008 p1050626
Allgemeines

Die Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2010/11 steht nun fest…

Franziska Stöger (6c)  ist die Schulsiegerin der SRG beim Lesen

Franziska Stöger gewann den Vorlesewettbewerb und vertritt in der nächsten Runde die Schloss-Realschule Gaildorf auf Stadt- und Kreisebene

„Wer lesen kann, ist stark im Vorteil“. Dieses Motto stand über dem Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. In den Wochen zuvor hatten alle Kinder der sechsten Jahrgangsstufe die Gelegenheit, um eines ihrer Lieblingsbücher im Klassenverband zu präsentieren und gleichzeitig auch einen Lesevortrag zu halten. Nebenbei erhielten die Mitschüler eine Vielzahl von interessanten Lesetipps. Jede Klasse schickte zwei Schüler ins Rennen zur Ermittlung des Schulsiegers. Am 09. Dezember war es dann so weit. Nervös und sichtlich angespannt stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten dem Wettbewerb.Das Reglement sah vor, aus einem Buch eigener Wahl eine Passage von drei bis fünf Minuten vorzutragen, auf die die Zuhörer zuvor in eigenen Worten einleitend hingeführt wurden.In der zweiten Runde wurde den Schülern ein unbekannter Text vorgelegt, dieser stellte die Kinder vor hohe Anforderungen, indem sie spontan Dialoge interpretieren mussten, so dass diese für die Zuhörer besonders anschaulich wurden.

Die Aufgaben der Jury, die fachkompetent von Sabine Rombach von der Stadtbücherei und Kassandra Ihling, der letztjährigen Siegerin, ergänzt wurde, lagen vor allem in der Bewertung der Lesetechnik und der Textgestaltung.

Die Auswahlbücher der Schülerinnen und Schüler waren ein Beleg für die Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur. Von Pferde- über Gruselgeschichten bis hin zu Büchern, die die Alltagsprobleme Jugendlicher aufgreifen, war alles vertreten. Bei sechs Lesern einen Sieger herauszufinden, stellte die Mitglieder der Jury vor eine nicht einfache Aufgabe. Nach Abwägen aller Kriterien entschied sich die Jury für Franziska Stöger als Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs 2010. Strahlend nahm die Siegerin ihre Urkunde und ihr Buch in Empfang. Alle Mitbewerber(innen) konnten ihren Bücherschrank ebenfalls um ein neues Werk erweitern und erhielten für ihr Leseengagement ein neues Buch. Franziska Stöger wird zu Beginn des neuen Jahres auf Stadt- und Kreisebene antreten und an der Weihnachtsfeier der fünften und sechsten Klassen ihr Können nochmals unter Beweis stellen.

Franziska Stöger

IMG_2125_kleinIMG_2123_kleinAuf dem Bild:

Mira Narciß, Kaja Scherrenbacher, Franziska Stöger,  Dana Chatzidimitiou, Lara Staudinger, Patrik Kinderknecht

Vorlesewettbewerb

2 comments on “Die Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2010/11 steht nun fest…

  1. @über mir:
    welcome to the internet

    @pic:
    glückwunsch und so…

    Herr Gläser ein Gruß! :D Man sieht sich wenn die Prüfungen einsehbar sind!