Leben an der SRG!

06_indien dsc06790 dsc_0023
Allgemeines

Vorlesewettbewerb

Schulsieger im Vorlesewettbewerb wird Felix Gstrein (6d) – Wir gratulieren herzlich!

Der Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels will Kinder ermutigen, aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen und eigenständig Bücher und Textstellen auszuwählen und gut betont vorzulesen. Bei den internen Klassenwettbewerben in unseren vier 6. Klassen stellten alle Schüler jeweils ein Buch vor und lasen etwa drei Minuten eine besonders interessante Textstelle vor. So gewannen die Mitschüler einen Einblick in ganz unterschiedliche Kinder– und Jugendbücher. Die Deutschlehrer bestimmten dann die Klassensieger.
Am 6. Dezember traten nun nachmittags die Klassensieger an, um den Schulsieger zu ermitteln, der dann die Schlossrealschule Gaildorf beim Kreisentscheid vertreten darf. Jede Klasse schickte zwei Kandidaten ins Rennen.
Die acht Klassensieger lasen zunächst aus den von ihnen selbst gewählten Büchern vorbereitete Textausschnitte vor. Anschließend stellten sie bei einem unbekannten Text ihr Können unter Beweis.
Die Jury, bestehend aus den vier Deutschlehrerinnen und der Vorjahressiegerin, tagte lange, bis sie sich auf drei Sieger verständigen konnte, da sich die Kandidaten ein spannendes Kopf–an–Kopf–Rennen lieferten.

Folgende Schüler kamen auf die ersten Plätze:

1. Platz – Felix Gstrein ( 6d )
2. Platz – Sevvalnaz Yildiz (6d)
3. Platz – Johanna Hägele ( 6b)

Alle Teilnehmer erhielten als Anerkennung einen Buchpreis.
Felix Gstrein darf nun zum Kreisentscheid fahren und unsere Schule dort vertreten.

Dazu gratulieren wir und wünschen ihm viel Erfolg!

(Text: Ingrid Hägele, Bilder: Sarah Maier)

Comments are closed.