Leben an der SRG!

p1000713                                img_6916
Allgemeines

Vorlesewettbewerb 2020

„Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Bereits Johann Wolfgang von Goethe wusste die Wichtigkeit von Büchern zu schätzen. Getreu diesem Spruch, haben die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Schloss- Realschule Gaildorf auch in diesem Jahr im Zuge der Vorbereitung für den bundesweiten Vorlesewettbewerb sich in die Welt der Bücher entführen lassen. Jede sechste Klasse wählte ihre beiden lesestärksten Kandidaten und Kandidatinnen aus, die sie dann zum Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs schickten.
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, traten die Klassensieger Maria Hummel und Luca Gorzawski (6a), Lilli Hammer und Jan Zartmann (6b), Selina Wendel und Neven Kurz (6c) vor einer fünfköpfigen Jury gegeneinander an. Die Jury setzte sich aus Frau Rombach (Bücherei Gaildorf), Herrn Dr. Jaschke und den drei Deutschlehrerinnen der sechsten Klassen zusammen. Die Schüler und Schülerinnen lasen jeweils eine Textpassage aus ihrem Lieblingsbuch vor. Zusätzlich konnten sie ihre Lesekunst beim Vorlesen von Textstellen aus einem ihnen fremden Buch unter Beweis stellen.
Aufgrund der Corona- Hygiene- Bestimmungen musste der diesjährige Vorlesewettbewerb in einem kleineren Rahmen stattfinden. Zum Beispiel konnten keine Klassenkameraden zur Unterstützung dabei sein und die Mund- und Nasenbedeckung musste auch während des Vorlesens getragen werden.
Die Schüler und Schülerinnen machten es der Jury in diesem Jahr richtig schwer, einen Sieger zu ermitteln. Alle zeigten eine herausragende Leistung.
Der Schulsieger ist in diesem Jahr der Schüler Neven Kurz (6c), der mit dem Buch ‚Gangsta – Oma‘ von David Walliams begeisterte. Geehrt wurde er mit einem Lego Technik Set und einer Urkunde. Den zweiten Platz belegte Lilli Hammer. Sie wurde mit zwei Büchern und einer Urkunde geehrt. Den dritten Platz dürfen sich die restlichen Kandidaten gemeinsam teilen. Auch sie wurden mit einem Buch und einer Urkunde geehrt.
Neven Kurz wird die Schloss–Realschule im weiteren Verlauf des bundesweiten Vorlesewettbewerbs vertreten.
Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg!

Text und Bilder: Sigrid Müller

Comments are closed.