Leben an der SRG!

p1050597 img_2348 img_1064
Schulleben

Klasse 6a/b bastelt Osterkerzen

Karfreitag und Ostern sind die wichtigsten christlichen Feiertage. Im evangelischen Religionsunterricht haben wir über den Tod und die Auferstehung von Jesus gesprochen. Symbole zu dieser Geschichte finden wir auf Osterkerzen wieder. Sie erinnern uns an die Ereignisse von damals und ihre Bedeutung für heute. Im Rahmen unseres Reli-Fernunterrichts sind wunderschöne Kerzen entstanden.

Text: Beate Hägele

 

Corona-News

Keine weiteren Öffnungsschritte ab Montag, 15. März

Aufgrund der hohen Inzidenzen im Landkreis Schwäbisch Hall hat das Landratsamt eine sog. Allgemeinverfügung erlassen, in welcher steht, dass die weiteren Öffnungsschritte der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen nach § 1f CoronaVO vorerst ausgesetzt werden.

Dies bedeutet, dass wir den bisherigen Betrieb bis zu den Osterferien beibehalten:

5.-9. Klassen – Onlineunterricht nach Stundenplan

10. Klasse – Wechselbetrieb mit zwei Präsenztagen und drei Fernunterrichtstagen

Notbetreuung nach Anmeldung für die 5.-7. Klasse

Ferner gilt ab sofort das Tragen einer medizinischen Maske oder eines Atemschutzes, welcher die Anforderungen der Standards FFP2, KN 95, N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt.

 

Schulleben

virtueller Fasching

Einige Klassen haben sich von Corona nicht den Spaß am Fasching nehmen lassen und haben einfach virtuell eine kleine Faschingssause gemacht.

Dabei schallte sicherlich auch das ein oder andere “Narri, narro”, “Awa”, “Gaildorf Ahoi” oder “Helau” durch die virtuellen Klassenzimmer.

Nachfolgend zwei Bilder und ein passendes Clown-Gedicht von Schülern der 5c:


Allgemeines

Anmeldung für die neuen Fünfer

Sie möchten Ihr Kind für unsere neuen 5. Klassen an der Schloss-Realschule im Schuljahr 2021/2022 anmelden?

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link:

Anmeldung

Hier geht’s zum digitalen Tag der offenen Tür:

Digitaler Tag der offenen Tür

Schulleben

Wir lesen intensiv

Die Klasse 8c der Schlossrealschule Gaildorf liest intensiv vier Wochen lang die Rundschau.

Da das Zeitungsprojekt dieses Jahr leider abgesagt werden musste, suchte Deutschlehrerin Maren Windmüller nach Sponsoren, um dieses Projekt dennoch durchführen zu können. Dank der Unterstützung der Südwest Presse und der VR Bank SHA CR bekommen die SchülerInnen der Klasse nun täglich die Rundschau nach Hause geliefert.

Wie sieht eine Tageszeitung genau aus, was gibt es für journalistische Darstellungsformen, wie arbeiten Redakteure? Diese und noch mehr Fragen werden nun im Deutschunterricht beantwortet.

Eine willkommene Ergänzung zum derzeit laufenden Onlineunterricht.

Darüber hinaus wird sich jeder Lernende über einen längeren Zeitraum auch selbst ein Thema aussuchen (Langzeitarbeit), dazu Artikel sammeln, analysieren und auswerten.

Text und Bild: Frau Windmüller

Schulleben

Kunst im Homeschooling

Nachfolgend findet man einige kreative Werke unserer Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6b, 8a und 10a zum Thema “Landart” und “Gefrorene Kunst”.

Echt toll, welche sensationellen Ideen dabei herausgekommen sind. Chapeau!