Leben an der SRG!

(c) Kai-Uwe Gläßer 2012 cimg0020 cimg0019
Projekte

TECademy an der Schlossrealschule Gaildorf

Auch in diesem Schuljahr findet eine Kooperation mit der TECademy in Form einer AG statt. Dabei sind diesmal 19 Schüler/innen der 8. Klassen. Gefördert wird das Projekt TECademy durch die Agentur für Arbeit und den Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V., Südwestmetall. 
Zusammen mit Frau Reutter von BBQ (Berufliche Bildung gGmbH, zugehörig zum Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.), die die TECademy in Gaildorf durchführt, erlebten wir im bisherigen Schuljahr schon viel Interessantes. Nach einem ersten Kennenlernen und einem erlebnispädagogischen Tag erforschten wir unsere Stärken und Schwächen, übten Präsentationstechniken und bekamen Besuch vom Team von Coaching4future.
Das Finale in diesem Kalenderjahr war ein Besuch bei der Firma Bosch. In zwei Gruppen besuchten wir das Werk in Murrhardt und verbrachten dort einen jeweils ganzen Arbeitstag in der Ausbildungswerkstatt. Betreut von den Ausbildern Herr Ortwein und Herr Sanwald sowie einiger Azubis (Industriemechaniker), lernten wir viel über die Firma Bosch in Murrhardt und den Beruf des Industriemechanikers. An diesem Tag durften wir mit Hilfe der Auszubildenden sogar unsere eigene kleine Dampflok aus verschiedenen Metallen bauen und dabei Feilen, Anreißen, Körnen, Bohren und Härten. Wir bedanken uns für diesen interessanten und tollen Tag und freuen uns schon auf die weiteren Firmenbesuche bei Kärcher, Rommelag, Optima und Audi sowie auf die Tage in der Gewerbeschule Schwäbisch Hall und an der Hochschule in Aalen.

Text: Tobias Robien
Fotos: Elli Reutter

Allgemeines

Vorlesewettbewerb an der SRG – Jasmin Gözel (6a) gewinnt!

Schon im Rahmen des Deutschunterrichtes beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen mit dem Vorstellen ihrer Lieblingsbücher und dem Vorlesen passender Textstellen aus diesen. Ziel der Buchpräsentationen ist es den Schülern die Freude am Lesen näherzubringen.

Bei diesen Buchpräsentationen stellten alle Schüler ein Buch vor und lasen daraus eine besonders spannende, interessante oder lustige Textstelle vor.  So lernte die Klasse zahlreiche verschiedene Kinder- und Jugendbücher kennen. Gemeinsam mit der Klasse wurden dann zwei Klassensieger- jeweils ein Mädchen und ein Junge- ausgewählt, die die Klasse nun am Vorlesewettbewerb vertreten durften.

Am 6.12.18 war es nun endlich soweit. Die sechs Klassensieger aus den Klassen 6a, 6b, 6c und 6d traten am Nachmittag an, um den Schulsieger zu ermitteln. Dieser Schulsieger vertritt die Schlossrealschule Gaildorf beim Kreisentscheid. Zunächst lasen die Klassensieger ihre vorbereiteten Textstellen aus ihren selbst ausgewählten Büchern vor. Im Anschluss daran erhielten sie einen unbekannten Text, den sie vorlasen.

Die Jury bestand aus den vier Deutschlehrerinnen, dem Vorjahressieger und Frau Rombach von der Bücherei Gaildorf.

Im Anschluss an das Vorlesen beriet sich die Jury, bis sie sich letztendlich auf drei Sieger einigen konnte. Auch in diesem Jahr war die Entscheidung bis zum Schluss spannend.

Herzliche Glückwünsche an:

1. Platz: Jasmin Gözel (6a)

2. Platz: Nico Zuppa (6b)

3. Platz: Henrik Stoll (6c)

Alle Teilnehmer erhielten einen Buchpreis als Anerkennung für ihre Leistung!

Jasmina vertritt unsere Schule am Kreisentscheid. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg und drücken ihr die Daumen.

Text + Bilder: I. Goldschmitt

 

Namen aller Teilnehmer

6a: Jasmin Gözel,  René Niebel

6b: Anny Sterle, Nico Zuppa

6c: Carolina Schoch, Henrik Stoll

6d: Justina Gunther, Franziska Gstrein

 

Allgemeines

Der Bundestag stellt sich vor

Auf Einladung des Bundestagsmitglieds Herrn Harald Ebner von den Grünen besuchen die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in dieser Woche die Wanderausstellung „Der Bundestag stellt sich vor“.
Die 10a durfte schon vor der offiziellen Eröffnung die Ausstellung besichtigen und ihre Kenntnisse aus dem Unterricht vertiefen. Die Ausstellung im alten Stall des alten Schlosses von Gaildorf informiert ansprechend über die Aufgaben, Arbeit und Geschichte eines unserer wichtigsten demokratischen Organe.
Die Ausstellung ist von Montag, 3.12. bis Freitag, 7.12.2018 allen Bürgerinnen und Bürgern von Gaildorf zwischen 9 und 15 Uhr (Fr bis 12 Uhr) zugänglich.

(Text und Bilder: Martin Seibt)

Schulleben

Ausflüge & Fahrten

Moscheebesuch der katholischen Achtklässler

„Typisch:

Der Lehrer nimmt den Bach durch:

Er zeigt ein Bild.

Er zeichnet an die Wandtafel.

Er beschreibt.

Er schildert.

Er erzählt.

Er schreibt auf.

Er diktiert ins Heft.

Er gibt eine Hausaufgabe.

Er macht eine Prüfung.

Hinter dem Haus fließt munter ein Bach vorbei.

Vorbei“

von Tassilo Knauf

 

Um dieser Problematik entgegen zu wirken, nahmen die katholischen Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen in diesem Schuljahr nicht nur den Islam durch, sondern begegnetem ihm. Sie leisteten so einen Beitrag zum interreligiösen Dialog.
Im Rahmen einer außerunterrichtlichen Veranstaltung besuchten sie am Donnerstag, den 29.11.2018, gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Seibt, die Gaildorfer Moschee in der Arwa-Siedlung. Dort wurden sie von Herrn Ahmet Öztürk empfangen. Nach einer kurzen Einführung führte er die Gruppe durch die Moschee und die Räumlichkeiten des türkisch-islamischen Religions- und Kulturvereins. Er erklärte den Schülerinnen und Schülern viele Details und Wissenswertes. Die kurzweilige Führung fand ihren Höhepunkt im Gebetsraum der Moschee. Hier bestaunten die Schülerinnen und Schüler die reich detaillierten Verzierungen und die kunstvollen Keramikkacheln des Mihrāb. Zudem hatten sie anschließend die Gelegenheit Fragen an Herrn Öztürk zu stellen und erhielten Informationen aus erster Hand.
Im Namen der Schlossrealschule möchten wir uns hierfür bei unserem Kooperationspartner Herrn Öztürk bedanken.

(Text und Bilder: Martin Seibt)

Allgemeines

Step Aerobic wie im Fitnessstudio

Einmal mit einer Fitnesstrainerin ins Schwitzen kommen. Das durfte die Sport-Mädchengruppe 9d/e in ihrer Sportstunde am Freitag, 16.11. 2018 erleben. In den vorherigen Sportstunden lernten die Mädchen die Basics der Step Aerobic, nun konnten sie mit der Kursleiterin Carmen Köger, aus dem Gaildorfer Sportpark, das Erlernte kombinieren. Step Touch, Turn Step, V-Step, Over The Top – dabei fährt der Puls hoch. Mit fetziger Musik und der lockeren Art von Carmen hatten alle ihren Spaß.

(Text und Bilder: Maren Windmüller)

Projekte

GEMEINSAM SOZIAL – Die Großen helfen den Kleinen

Unter diesem Motto startete am Montag, dem 12.November, die heiße Phase der neuen Sozial-AG der Schlossrealschule von Gaildorf. Acht Schülerinnen der 7. Klassen der SRG besuchen gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Seibt den Evangelischen Kindergarten „Schlossstraße“ und gestalten dort bunte Nachmittage.

In diesem Projekt erarbeiten die Schülerinnen eigenständig Angebote, wie das Basteln von Laubigeln, die sie dann gemeinsam mit den Kindergartenkindern durchführen. Im Anschluss daran ist dann immer noch Zeit für eine Runde Memory oder die Bauecke.

Im zweiten Schulhalbjahr besuchen, wie schon in den vergangenen Jahren, acht Schülerinnen und Schüler das Gaildorfer Graf-Pückler-Stift und gestalten unter dem Motto „Wer rastet, der rostet“ kurzweilige Nachmittage für die Senioren. Neben Sinnesspielen in der Gruppe stehen dort auch Skipbo oder Gaigel hoch im Kurs.

Diese teilweise neuen Kooperationen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, neben Spaß und kreativen Entfaltungsmöglichkeiten, auch ein Hineinschnuppern in soziale Berufe und trägt so aktiv zu ihrem Berufsfindungsprozess bei. Im Namen der Schlossrealschule möchten wir uns hierfür bei unseren Kooperationspartnern herzlich bedanken.

(Text und Bilder: Martin Seibt)

Indien

Indienaustausch 2018 – Auftritte