Leben an der SRG!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA 04_drogen IMG_7960
Allgemeines

Anmeldung für die neuen Fünfer

Sie möchten Ihr Kind für unsere neuen 5. Klassen an der Schloss-Realschule im Schuljahr 2021/2022 anmelden?

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link:

Anmeldung

Hier geht’s zum digitalen Tag der offenen Tür:

Digitaler Tag der offenen Tür

Schulleben

virtueller Fasching

Einige Klassen haben sich von Corona nicht den Spaß am Fasching nehmen lassen und haben einfach virtuell eine kleine Faschingssause gemacht.

Dabei schallte sicherlich auch das ein oder andere “Narri, narro”, “Awa”, “Gaildorf Ahoi” oder “Helau” durch die virtuellen Klassenzimmer.

Nachfolgend zwei Bilder und ein passendes Clown-Gedicht von Schülern der 5c:


Schulleben

Wir lesen intensiv

Die Klasse 8c der Schlossrealschule Gaildorf liest intensiv vier Wochen lang die Rundschau.

Da das Zeitungsprojekt dieses Jahr leider abgesagt werden musste, suchte Deutschlehrerin Maren Windmüller nach Sponsoren, um dieses Projekt dennoch durchführen zu können. Dank der Unterstützung der Südwest Presse und der VR Bank SHA CR bekommen die SchülerInnen der Klasse nun täglich die Rundschau nach Hause geliefert.

Wie sieht eine Tageszeitung genau aus, was gibt es für journalistische Darstellungsformen, wie arbeiten Redakteure? Diese und noch mehr Fragen werden nun im Deutschunterricht beantwortet.

Eine willkommene Ergänzung zum derzeit laufenden Onlineunterricht.

Darüber hinaus wird sich jeder Lernende über einen längeren Zeitraum auch selbst ein Thema aussuchen (Langzeitarbeit), dazu Artikel sammeln, analysieren und auswerten.

Text und Bild: Frau Windmüller

Schulleben

Kunst im Homeschooling

Nachfolgend findet man einige kreative Werke unserer Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6b, 8a und 10a zum Thema “Landart” und “Gefrorene Kunst”.

Echt toll, welche sensationellen Ideen dabei herausgekommen sind. Chapeau!

 

Corona-News

Onlineunterricht

Es ist spannend, es ist neu, es ist anders: Unterricht in Zeiten Coronas

Am Montag, den 11.01.2021 sind Lehrkräfte und Lernende der SRG in das Onlineunterrichtszeitalter eingestiegen. Hat man sich vor den Weihnachtsferien noch im Klassenzimmer “Guten Morgen” gesagt, so begrüßt man sich neuerdings gemütlich zu Hause vor dem Bildschirm.
Dabei kommt es natürlich auch mal vor, dass die Kids im Pyjama auftauchen, gerade noch live ihr Frühstück verputzen oder auch online zu spät zum Unterricht erscheinen.
Sieht man aber von ein paar kleineren Stolpersteinen wie vergessene Zugangsdaten, falsche Gruppenzugehörigkeiten oder kleinere IT-technische Probleme ab, so freuen wir uns, dass der Einstieg in diese besondere Form des Unterrichtens und Lernen gut gelungen ist.

Ein Lob gilt hierbei natürlich allen Schülerinnen und Schüler, die vorbildlich vor dem Laptop oder Tablet sitzen und gut am Unterricht partizipieren. An dieser Stelle sei aber auch allen Lehrkräften ein großer Dank ausgesprochen, die sich zum einen technisch in die Onlineunterrichtsmaterie eingearbeitet haben und zum anderen viel Zeit investieren, um diesen sehr aufwendigen Onlineunterricht methodisch und didaktisch vorzubereiten und umzusetzen.

Corona-News

Verlängerung des Lockdowns – Schulen bleiben vorerst geschlossen

Das Wichtigste in Kürze:

- Die Schloss-Realschule bleibt für die 5. – 9. Klassen bis einschließlich 31.01.2021 geschlossen.

- Für die 10. Klassen können Ausnahmen gemacht werden. Zunächst erst einmal werden aber auch die 10. Klassen online unterrichtet.

- Alle Klassen können für wichtige und notwendige Leistungsüberprüfungen in die Schule einbestellt werden.

- Anders als im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 werden wir das Homeschooling über die Plattform “Microsoft Teams” durchführen und somit auch richtigen Onlineunterricht anbieten können. Dieser wird analog zum regulären Stundenplan durchgeführt.

- Eine Notbetreuung wird grundsätzlich angeboten, sollte aber nur in Ausnahmefällen in Anspruch genommen werden. Da die Lernenden ohnehin einen vollen Vormittag mit Onlineunterricht und Homeschooling haben werden, halten wir es für sinnvoll, wenn die Kinder zuhause bleiben und in häuslicher Umgebung am Onlineunterricht teilnehmen. Bei Rückfragen zur Notbetreuung wenden Sie sich bitte per Mail an Herrn Last unter matthias.last@schlossrealschule.de

Detailliertere Infos zum Ablauf, Stundenplan und weiteren wichtigen Dingen haben alle Eltern, Erziehungsberechtigten und Kinder bereits per Mail erhalten.