Leben an der SRG!

img-20190131-wa0025 dsc_0004 img-20190131-wa0052
Schulleben

Wenn der erste Schnee fällt…

Am 30.11. suchten uns die ersten Schneeflocken  heim und bedeckten den Pausenhof mit einer dünnen, weißen Schneeschicht. Einige Lernende der Klasse 5 nutzten dies, um ein wenig kreativ zu sein.
Es ist schön zu sehen, dass es nicht immer die verbotenen Schneebälle sein müssen.

Schulleben

6a – Willkommen zum Klassenmuseum!

Als junge Historiker haben sich die Schülerinnen und Schüler der 6a auf die Suche nach Spuren ihrer eigenen Vergangenheit begeben und ihre Fundstücke in einem vielseitigen Klassenmuseum ausgestellt.

Schulleben

Schülerspenden ermöglichen Patenschaft

Allgemeines

Juhu, das Banner hängt…

Projekte

TECademy gestartet

Auch in diesem Jahr sind wieder 16 Schülerinnen und Schüler aus den achten Klassen bei der TECademy AG dabei. Nach einigen Terminen, an denen wir bereits mit LEGO-Mindstorms gearbeitet haben, gab es am 11.11.2021 das erste größere Event der diesjährigen TECademy.
In Zusammenarbeit mit der Firma Kärcher fand eine Onlineveranstaltung statt, bei der zunächst von zwei Auszubildenden die Geschichte der Firma präsentiert wurde. Anschließend bekamen die Teilnehmer Infos zu möglichen Ausbildungsberufen sowie zur Online-Bewerbung.
Hauptbestandteil der Veranstaltung war der Produktionsprozess. Die Schülerinnen und Schüler konnten hier anhand eines Fenstersaugers lernen, welche Schritte nötig sind, um von einer groben Idee bis hin zu einem fertigen Produkt zu kommen. Dabei konnten auch selbst Entscheidungen getroffen werden, die am Ende zu einem marktreifen Ergebnis führten.
Nach diesem sehr kurzweiligen und anschaulichen Nachmittag freuen wir uns bereits auf die erste Erkundung, die uns in zwei Wochen zur Firma Bosch nach Murrhardt führen wird, in der die Teilnehmer einen Tag in der Ausbildungswerkstatt mitarbeiten dürfen.

Text: Herr Robien

Ausflüge & Fahrten

Auf der Suche nach Spuren jüdischen Lebens in unserer Region – Geschichtsexkursion nach Schwäbisch Hall

Am 10.10.2021 durfte die 10d Geschichte vor Ort erleben. Gemeinsam besuchte die Klasse die KZ Gedenkstelle in Schwäbisch Hall – Hessental, um dort eigenständig Forschungsaufträge auszuführen. Eine anschließende Stadtrallye durch die Innenstadt Schwäbisch Halls führte die Schülerinnen und Schüler an wichtige Gedenkorte (Stolpersteine und Denkmäler) für die haller Opfer des Nationalsozialismus. Abgerundet wurde der Ausflug mit einer Führung im Hällisch-Fränkischen Museum, in der die Jugendlichen mit Einzelschicksalen haller Bürgerinnen und Bürgern in Berührung kamen. Die 10d zeigte großes Interesse und war motiviert dabei.

Text und Bilder: Frau Calhan