Leben an der SRG!

2017-05-12-galaabend-371 img_7132 IMG_5645
Schulleben

Sammeln für den guten Zweck!

Seit November gibt es eine neue Aktion an der Schloss Realschule. Wir sammeln Flaschen- und Dosenpfand im Klassenzimmer und spenden das gesammelte Geld. Dieses Schuljahr möchten wir das Geld gerne der „Sarawak Forestry“ (https://semenggoh.my/) zukommen lassen. Diese Hilfsorganisation hilft Orang-Utans bei der Auswilderung der Menschenaffen, welche zuvor verletzt, verwaist oder gar illegal als Haustier gehalten wurden. Mit [...] [...]

Allgemeines

5c – Herbstgedicht

[...]

Schulleben

„Cool! Meeeega! Voll schön!!!! Suuuper geil!!!!“

Fabian, Finn und Paul sind begeistert vom Schülerhaus in den Räumlichkeiten der Mensa in Gaildorf. Sarah, Julia, Amelie und Anna schwärmen von Bianca, der guten Seele des Schülerhauses, die immer ein offenes Ohr für die Jungs und Mädels hat. Es wird gespielt, gebastelt, gechillt und gequatscht. Am Freitag, den 25.09.2020 durfte die 5c der Schloss-Realschule zwei Schulstunden lang [...] [...]

Schulleben

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Auch der Welttag des Buches im April konnte dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise nicht wie gewohnt stattfinden. Umso erfreulicher, dass es sich Frau Hirth-Aller von „Schreibwaren & Bücher Hirth-Aller“ nun nicht nehmen ließ, die 5b der Schloss-Realschule Gaildorf mit einer Geschichte zu beschenken. Die Deutschlehrerin Maren Windmüller konnte jeder Schülerin und jedem Schüler das Buch „Abenteuer [...] [...]

Projekte

Schlaf Handy, schlaf…

Dass ein Handy auch einmal seine Ruhe braucht, haben alle Sechstklässler der Schlossrealschule Gaildorf diese Woche während der Profiltage gelernt. Die Schulsozialarbeiterin Katharina Deeg organisierte jedem Schüler ein sogenanntes ‚Handybett‘, welches die Schülerinnen und Schüler im Zuge der Medienbildung im Projektunterricht aufbauten und bunt beklebten. „Das ist echt mal eine coole Aktion“, war die Resonanz [...] [...]

Schulleben

Wahl zu Miss und Mister SRG

Wir Schüler haben die Spendenaktion gegen die Lehrer haushoch verloren. Als „Strafe” mussten wir am Donnerstag als das jeweils andere Geschlecht zur Schule kommen. Diese Bestrafung wandelten wir Schüler der 8b und 8d kurzerhand in eine lustige Faschingsversnstaltung um. Wir organisierten in Windeseile einen Kostümwettbewerb. Es ging darum, wer Miss SRG und Mister SRG wird. [...] [...]